News

Vernetzung der Pädagogischen Hochschulen

24.09.2021
von Christian Koblmüller
News
NCoC

Am 21. September haben sich Vertreter*innen der Pädagogischen Hochschulen aus ganz Österreich getroffen, um sich zum Thema Psychosoziale Gesundheitsförderung der Pädagog*innen zu „vernetzen“.

Vernetzen bedeutet, die Gelegenheit zu bekommen, zu geben und zu nehmen. Diese Gelegenheit wurde von den engagierten Teilnehmer*innen vielfach wahrgenommen. Jede PH hat eigene Schwerpunkte zum Thema, sodass ein schönes Gesamtbild gezeichnet werden konnte. Das gemeinsame Ziel, die Förderung der Gesundheit aller Pädagoginnen und Pädagogen in ganz Österreich, vereint die Netzwerk-Partner*innen.

Neben den vielen Gesprächen der Teilnehmer*innen waren die Referate von BMBWF- und Licht-ins-Dunkel-Präsident Sektionschef a.D. Dr. Kurt Nekula und dem Klinischen- und Gesundheitspsychologen und PH-Professor Dr. Raphael Oberhuber zwei Highlights der eintägigen Veranstaltung in Linz.

Die Teilnehmer*innen konnten ihre eigenen Projekte bekannt machen, neue Impulse aufnehmen sowie die Zusammenarbeit in sich überschneidenden Bereichen initiieren.

Das nächste Treffen, diesmal in einem anderen Bundesland, ist bereits auf Schiene.